Gehe zur Startseite
zur Startseite
zum Aktuellen
zum Vorstand
zu den Wahlen und Abstimmungen
zu den Ortsparteien
zu unseren Links
Presseberichte zur EDU Zofingen
Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!
 

Mitgliederversammlung vom 16. März 2017

EDU Zofingen MV 2017

Traditionsgemäss führte die EDU Bezirk Zofingen ihre Mitgliederversammlung durch. Dieses Jahr durfte die Bezirkssektion in den Gebäuden der Schöni Transport AG in Rothrist zu Gast sein.

Vor der offiziellen Sitzung begrüsste Peter Righi; Leiter Qualitätsmanagement, zum Betriebsrundgang des Neubaus. Dieser rote Gebäudekomplex mit dem markanten, dunklen Glasvorbau sticht allen sofort ins Auge. In den Transporthallen erfuhren die Anwesenden, dass täglich bis zu 1’500 Tonnen Ware angeliefert und mit Hilfe von Palettenförderer verschoben wird. Eine umlaufende Kette, die sich in einer Rinne im Boden befindet, befördert die Ware mit drei Kilometer pro Stunde an den gewünschten Standort. Echt ins Staunen kamen die Besucher aber auch als sie vor dem Hochregallager stehend dessen Länge, Tiefe und Höhe eins zu eins betrachten konnten.

Im selben Gebäudekomplex ist auch die Stiftung Wendepunkt eingemietet. Daniel Angst führte durch dessen Räumlichkeiten und zeigte und erklärte die Arbeit und Arbeitsplätze. Diese soziale Einrichtung hat zum Ziel, Menschen zu helfen und zu begleiten, welche in den zweiten Arbeitsmarkt abgerutscht sind um sie möglichst schnell wieder in den ersten Arbeitsmarkt zu integrieren.

Der statutarische Teil, geleitet von Präsident und Grossrat Martin Lerch, konnte schnell abgewickelt werden, da dieses Jahr keine Vorstandswahlen anstanden. Das Jahr 2016 war von den Grossrats- und Regierungsratswahlen geprägt. Die EDU Bezirk Zofingen ist dankbar dafür, dass der Sitz im Aargauer Parlament von Martin Lerch bestätigt werden konnte.

Zum Abschluss wurden alle Teilnehmer von der Firma Schöni Transport AG zu einem grosszügigen Apéro eingeladen. An dieser Stelle dankt die EDU Bezirk Zofingen der Firma Schöni Transport AG recht herzlich für ihre Gastfreundschaft.

Martin Lerch
Grossrat
Rothrist